Präsidentenkonferenz

Lieber den Spatz in der Hand

Am 23. November 2019 haben sich im Spital Murten die Präsidenten der schweizerischen Regiogruppen sowie die Präsidenten der Nierenpatienten aus Deutschland, Bayern und Österreich zu einem Gedankenaustausch getroffen.

Das Hauptthema war der indirekte Gegenvorschlag des Bundes zur Initiative “ Organspende fördern – Leben retten.“

Der Verband Nierenpatienten Schweiz hat sich dazu entschlossen den indirekten Gegenvorschlag des Bundes zu unterstützen, da diese Lösung einfacher und schneller realisierbar ist.

Herzlichen Dank allen Teilnehmern und auch Aliki Eugenidis für den Bericht in den „Freiburger Nachrichten“

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.