Symposium für Transplantierte

Print Print

Symposium für Transplantierte 2017

Das diesjährige Symposium für Transplantierte findet am 25. November 2017 im Inselspital statt

Themen

–        Die Ernährungsberaterinnen Frau Sophie Stirnimann und Frau Fabienne Bischof, Unispital Zürich, sprechen über die gesunde Ernährung vor und nach der Transplantation.

–        Frau Maude Martinho-Grueber (med pract) , stv. Oberärztin in der Ernähungsmedizin in CHUV, spricht über den langen Weg der Verdauung.

–        Herr Prof. Dr. med. Bruno Vogt, Klinikdirektor und Chefarzt, Universitätsklinik für Nephrologie und Hypertonie aus im Inselspital, beantwortet die Frage: Urin und die Blase – was ist wichtig?

–        Und damit die Sinnlichkeit nicht zu kurz kommt: Herr Beat Tschanz, Fernsehkoch und Gastronom aus Thun, demonstriert eine einfache und lustvolle Küche.

Der Versand der Einladungen erfolgt Mitte Oktober. Falls Sie nicht Mitglied des STVs sind oder noch nie an einem Symposium teilgenommen haben, mailen Sie uns Ihre Adresse an info@nierenpatienten.ch


Das Symposium für Transplantierte wird jedes Jahr organisiert und durchgeführt durch folgenden Organisationen:

Comments are closed.