Sonnenschutz

Print Print

Ein wichtiges Thema für Organtransplantierte

Daylong actinica – Lichtschutz für Risikopatienten

Welche Personen zählen zu den Risikopatienten?

  • Personen mit Hautkrebsfällen in der Familie
  • Patienten, die selber schon einen Hauttumor hatten.
  • Patienten mit geschwächtem Immunsystem, z.B. Organtransplantierte.

Empfehlungen für den täglichen Lichtschutz zur Vorbeugung von Hauttumoren:

  • Tägliche Verwendung eines Lichtschutzpräparates mit sehr hohem Lichtschutzfaktor und ausreichendem UVA-Schutz
  • Lichtschutzpräparat als Teil der Morgentoilette vor dem Verlassen des Hauses auftragen.
  • Tragen von lichtdichten Textilien und UV absorbierenden Sonnenbrillen.
  • Meiden des Sonnenlichtes zwischen 10 und 16 Uhr.

Nehmen Sie das Risiko ernst und lassen Sie sich von Ihrem Arzt, Apotheker oder Drogisten beraten.

 

Comments are closed.